Machen: Nimm dein Leben selbst in die Hand

By Dirk

September 6, 2020


Befasse dich nicht mit deiner Vergangenheit, sondern richte deinen Fokus auf die Zukunft!

Einladung zum Mitarbeitergespräch

„Warum ich?“


Es ist später Vormittag und ich sitze im Büro meines Vorgesetzten.

Draußen fallen langsam die Blätter von den Bäumen, während mir mein Chef eine Tasse Kaffee einschenkt. Das nun folgende Gespräch hätte ich eigentlich Voraussagen können. Es geht natürlich in der aktuellen Situation um Zahlen, Daten, Fakten. Die Krise ist allgegenwärtig und natürlich auch ganz massiv in unserer Branche angekommen.


Okay.

Querdenken und sortieren bevor Entscheidungen getroffen werden (müssen).

Kennst du so ein Szenario?

Mitarbeiter Gespräch in einer schwierigen wirtschaftlichen Phase?
Das werden hoffentlich noch nicht so viele Leser erlebt haben…
Sollte es doch einmal dazu kommen, haben wir einige Tipps für euch wie ihr in so einen Termin über die Bühne bringt.

iPad
  1. 1
    Vor dem Gespräch
    Bereite dich auf jeden Fall bestmöglich auf dieses Gespräch vor. Sei pünktlich und bleibe ruhig. Wenn du eine Vorahnung hast, dann versuche dir nicht ganz so viele negative Gedanken zu machen. Ja, ich weiß, das ist nicht einfach. 
  2. 2
    Nimm die Siegerpose ein 
    Deine Gedanken beeinflussen deine Gefühle und diese wiederum deine Körperhaltung. Nimm deshalb die Pose eines Siegers ein und gehe voller Selbstbewusstsein in deinen Termin. Das lässt dich auch in deiner Außenwirkung positiv und professionell wirken. Und es wird positiv wahrgenommen. Glaub mir.
  3. 3
    Stell die richtigen Fragen
    Auch, wenn es dir schwerfallen sollte, ist es besser, wenn du während des Gesprächs stets die Ruhe bewahrst und die Lage einfach richtig einschätzt. Versuch mal herauszubekommen, ob es noch Chancen oder Spielraum gibt die eventuell anstehende Kündigung irgendwie abwenden zu können. Gibt es alternative Möglichkeiten über Lohnverzicht, Kurzarbeiterregelung oder Ähnliches? Kann man dir irgendetwas in dieser Richtung anbieten? Wie stehen die Chancen bei einer Weiterbildung alternative Arbeitsplätze zu bekommen? Versuche auf jeden Fall alle Szenarien für dich anzusprechen, um nichts unversucht zu lassen. Damit signalisierst du Interesse und auch Stärke. Meistens wird es aber so sein, daß die Entscheidung schon gefallen ist, sobald du eine Einladung zu einem Gespräch bekommen hast.
  4. 4
    Nach der schonungslosen Wahrheit 
    Die ersten Stunden nach dem auslösenden Ereignis sind wahrscheinlich erst mal gekennzeichnet durch Wut, Ohnmacht und eine eingeschränkte Denkfunktion. Die ganze Situation kannst du noch nicht richtig reflektieren. Es ist zudem vorerst schlichtweg fast nicht möglich, eine andere als seine eigene Perspektive einzunehmen.
    Eine Kündigung zu bewältigen, fällt daher schwer. Oft überwiegen Gedanken der Unsicherheit, vor allem wenn ein neuer Job noch nicht in Aussicht steht. Offene Fragen sind daher zweifelsohne:

    - Wie geht es weiter?
    - Wie überbrücke ich die Zeit bis zum nächsten Job?
    - Wie kann ich mich neu orientieren?
    - Wie kann ich weiterhin meinen bisherigen Lebensstandard halten?

    Deine Leistungen waren tadellos.
    Dennoch wird jetzt umstrukturiert und alles auf den Kopf gestellt. By the way...
    Du bist dabei.

    Keine Chance.
  5. 5
    1 Tag jammern. Und dann?

    TRIFFST DU EINE ENTSCHEIDUNG!

    Du nimmst dein Leben sofort selbst in die Hand.
    Werde aktiv und checke alle Alternativen, die dir einfallen. Melde dich vorsorglich sofort bei der Agentur für Arbeit. Gerade, weil du da wahrscheinlich nie hin möchtest ...

    Siehe diesen und alle anderen Rückschläge als Chance für dich. Zeig, aus welchem Holz du bist.

    Es ist die Möglichkeit und die allerbeste Chance selbst zu wachsen!

    Denke vor allem immer daran, daß all die Menschen da draußen ihre Rückschläge haben, sie sprechen nur nicht darüber. Schau ab sofort nicht mehr in die Vergangenheit, sondern in die Zukunft. Akzeptiere die Situation, für die du nicht verantwortlich bist und dann richte deinen Blick nach vorn.
  6. 6
    Kein Mitleid sondern Motivation
    Lass nicht den Kopf hängen. Suche nicht die Leute auf, die dich ab jetzt bemitleiden, sondern hol dir Unterstützung von den Menschen die dich motivieren aufzustehen und zu kämpfen. (Danke an Susen!)
    Einige Rückschläge können echt fies sein.
    Da kannst du leicht das Gefühl entwickeln, aus dieser Situation nicht mehr herauszukommen. Aber du hast es in der Vergangenheit wahrscheinlich schon sehr oft geschafft und wirst es auch diesmal wieder schaffen:
    Manchmal sind die krassesten Rückschläge eben die wertvollsten Erfahrungen die dich im Leben weiter bringen. Suche deshalb nicht nach Ausreden, sondern übernimm Verantwortung. Jetzt!

Mann mit Tasche

FAZIT

Auch wenn deine Tage irgendwann gezählt sind, schmeiß jetzt nicht von jetzt auf gleich alles hin. Das hat keiner verdient. Bekanntlich heißt es ja:
„Man sieht sich immer zweimal im Leben.“
Hinterlasse aus diesem Grund keine verbrannte Erde und sorge nicht für schlechte Stimmung unter den Kollegen. Du weisst nie was noch kommt und welche Zufälle das Leben bereithält. Bleib in positiver Erinnerung!

Quick Guide

Ab jetzt bestimmst du die Zeit!

GRATIS unsere 8 Tipps für deine erfolgreiche Tagesplanung downloaden!

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Wir sind Teilnehmer der Partnerprogramme von Amazon EU, Awin Affiliate-Netzwerk, Adcell und Bellboon. Das bedeutet: In diversen Beiträgen empfehlen wir zum Thema passende Produkte und wir verlinken diese dabei auf die diversen Partnerprogramme. Klickst du auf einen dieser farblich gekennzeichneten – Links und entschließt dich, das Produkt zu kaufen, dann erhalte wir eine kleine Provision um die Kosten für unser Projekt mit zu tragen. Das Produkt wird dadurch für dich nicht teurer. Wir empfehlen nur Produkte, die wir schon benutzt haben und/oder die wir für wertvoll halten. 

*: Partnerlink

>